Klausurtagung 2013

Vertreter aller Lernorte berichteten zum Zwecke des gemeinsamen Erfahrungsaustausches über den Stand ihrer an den Schulen initiierten Projekte. Außerdem wurde die Gelegenheit genutzt, Aktuelles zu berichten, sich gegenseitig abzustimmen und für Neues zu verabreden.

So wurden Themen wie Übergangsmanagement oder Inklusion, auch die Zusammenarbeit mit dem Elternrat thematisiert. Die Gestaltung der Homepage und auch der Einsatz von Studenten an den Lernorten spielten ebenfalls eine Rolle.

Der zweite Tag wurde dann intensiv zur Fortbildung der Anwesenden genutzt, welche Herr Norbert Hofstetter aus Wiesbaden sehr interessant gestaltete.