Pädagogische Konferenz 2012

Der Leiter der Regionalstelle Leipzig der Sächsischen Bildungsagentur Ralf Berger begrüßte nach dem Veranstalter die Teilnehmer der Konferenz im Auftrag von Frau Staatsministerin Kurth und dankte den Lehrerinnen und Lehrern für ihr großes Engagement. Er würdigte die Zusammenarbeit zwischen den im Netzwerk verankerten Bildungseinrichtungen als beispielgebend im Freistaat Sachsen und dankte dem Initiator Wolfgang Gärthe für dessen unermüdliches, initiativreiches Engagement.

Im Mittelpunkt des Vormittags standen die Themen Begabungsförderung, vorgestellt von der Stiftung „Bildung & Begabung“ sowie ein Vortrag zum Thema „Kreativer und konstruktiver Umgang mit Konflikten – Konfliktmanagement“.

Den Hauptteil der Konferenz bildeten 14 verschiedenartigste Workshops, in denen die Teilnehmer der Konferenz Anregungen, Wissen und Strategien zu den verschiedensten Themen vermittelt bekamen oder sich erarbeiteten. Lehrer von Grund- und Mittelschulen, Gymnasien und beruflichen Schulen arbeiteten in diesen Workshops gemeinsam und nutzten so die Gelegenheit auch zum schulartübergreifenden Erfahrungsaustausch.

Gegen 15:30 Uhr endete die Konferenz im Hörsaal 9 mit einem kleinen Dankeschön an besonders aktive Akteure der einzelnen Lernorte, welche im letzten Jahr besonders zum Gelingen der zahlreichen von „Schule mit Zukunft Leipzig-Ost“ unterstützten Projekte mit den Schwerpunkten Nachteilsausgleich und Schulentwicklung beigetragen haben.

Der guten Tradition folgend, wird die nächste Pädagogische Konferenz des Netzwerkes am 22.08.2013 wieder schulartübergreifend in Leipzig stattfinden.

Programm

  • ab 08.15 Uhr
    Begrüßungskaffee vor Hörsaal 9
  • 09.00 -09.45 Uhr
    Musikalische Eröffnung mit Klavier (Julia Fershtey)
    Begrüßung: Wolfgang Gärthe, Schule mit Zukunft Leipzig Ost Ralf Berger, Leiter der Sächsischen Bildungsagentur, RegionalsteIle Leipzig (Hörsaal 9)
  • 09.45 -10.15 Uhr
    Vorstellung der Stiftungsarbeit und Aufzeigen von Möglichkeiten der Vernetzung mit Leipziger Schulen Andreas Block, Bildung & Begabung, Bonn (Hörsaal 9)
  • 10.15 -11.00 Uhr
    Referat: "Kreativer und konstruktiver Umgang mit Konflikten - Konfliktmanagement" mit anschließender Diskussion (Sandra Pohler, Lehrkraft an der Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften, HTWK Leipzig und Organisationsberaterin) Hörsaal 9
  • 11.00 -12.00 Uhr
    Mittagspause und Wechsel in die einzelnen Workshops
  • 12.00 -15.00 Uhr
    Arbeit in den Workshops (Seminarräume 202 -223)
  • ab 13.00 -15.00 Uhr
    individuelle Kaffeepause mit Eis und Kuchen (vor Hörsaal 9)
  • 15.15 -16.00 Uhr
    Impulse aus den Workshops

    • Manuela Engel "Mit Lernstrategien und Lerntechniken Lernkompetenz fördern"
    • Sebastian Rahtjen "Leistungsverweigerungj geringe Lernbereitschaft und wie reagieren?"
    • Claudia Richardt "Stressbewältigung"
    • Abschluss: Wolfgang Gärthe (Hörsaal 9)

Workshops 2012 Themenübersicht

  • "Mit Lernstrategien und Lerntechniken Lernkompetenz fördern" (Manuela Engel)
  • "Sprachliche Bildung und Schulerfolg" (Katja Bluhm)
  • "AD(H)S -Wie kann schulisches Lernen trotzdem gelingen?" (Dr. Ines Schwarz)
  • "Rechenschwäche - Begriff, Symptome, Diagnostik, Förderung" (Dr. Olaf Steffen)
  • "Leistungsverweigerung / geringe Lernbereitschaft und wie reagieren? Gegenüberstellung von Theorie und Praxis" (Sebastian Rahtjen)
  • "Lernpsychologie und Schule über verschiedene Altersstufen" (Romy Schröter)
  • "Den Übergang von der Grundschule in die weiterführenden Schulen gestalten" (Michael Brock)
  • "Entspannte Gehirne - besseres Lernen" (Dorrit Schirmer)
  • "Elternarbeit braucht das Vertrauen der Familien zur Schule und zu ihren Akteuren" (Marion Nagel)
  • "Stressbewältigung" (Claudia Richardt)
  • "Kreativer und konstruktiver Umgang mit Konflikten" (Sandra Pohler)
  • "Den Alltag stressfrei(er) meistern" (Kristina Krüger)
  • "Stressbewältigung im Lehreralltag" (Ilka Arnhold)
  • "Gewaltfreie Kommunikation und Selbstempathie" (Antje Treffkorn)

Materialien